SFN sägt sich zum Sieg

SFN sägt sich zum Sieg

Die Erste 27.08.2018

SFN – TuS Fichte Lintfort 2:0 (2:0)

Am vierten Spieltag in der Landesliga Niederrhein hat die Mannschaft des Trainergespanns Margref/Kraushaar den ersten Heimsieg gefeiert. Dieser wurde auch über die Grenzen Niederwenigerns bekannt. Und das ausnahmsweise nicht primär wegen des Geschehens auf dem Rasen, sondern aufgrund eines Neuzugangs der besonderen Art.

„Niederwenigern packt die Säge aus“, so das Motto dieses Spiels, bei dem der SFN auf den solide gestarteten Aufsteiger aus Kamp-Lintfort traf. Das blieb auch dem WDR nicht verborgen, der mit einer Delegation ins schöne Niederwenigern reiste. Denn als erster Verein präsentiert der SF Niederwenigern eine absolut kultige Anzeigetafel.

Das Spiel ist schnell erzählt. Der SFN – voller Tatendrang nach anfänglicher medienwirksamer Rudelbildung und Kampfansage „Wir packen die Säge aus“ – beginnt furios und führt nach 19 Minuten mit 2:0 durch Tore von Fabian Lümmer und Sergej Stahl jeweils als Abpraller nach Torschüssen von Malte Eckert und David Moreno. Der SFN kontrolliert weitestgehend souverän die Partie und die volle Aufmerksamkeit liegt daher bei Andreas Lemm, der den Baumstamm zweimal gekonnt durchsägt und mit dem richtigen Spielstand besprüht. Die zweite Halbzeit noch kürzer zusammengefasst: „Der SFN will nicht und Fichte Lintfort kann nicht mehr“. Als dann auch noch Machtemes kurz vor Schluss nach grandiosem Solo von Kuhlmann die Säge stecken lässt, pfeift Schiedsrichter Jannis Pawlowsky die Partie pünktlich ab.

Wer nicht ohnehin die sarkastisch wertvollen Beiträge von Arnd Zeigler regelmäßig bewundert, dem sei die Zusammenfassung dieses Events ans Herz gelegt: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/zeiglers-wunderbare-welt-des-fussballs/video-pickepackevoller-saisonstart-102.html (ab 24:20). Und Kapitän und Mittelfeldmotor Niklas Lümmer fasst es im WDR wie immer rhetorisch gewandt auch treffend zusammen: „Wir hoffen, dass uns das jetzt durch die gesamte Saison trägt und dass das vielleicht unser neues Markenzeichen wird.“

Gespielt wird nächste Woche erst einmal auswärts gegen den Duisburger SV. Die Säge hören wir hoffentlich dann wieder am 6. Spieltag (09.09.2018) im Derby gegen den ESC Rellinghausen.

SF Niederwenigern

2 : 0

TuS Fichte Lintfort

Sonntag, 26. August 2018 · 15:00 Uhr

Landesliga Gruppe 2 · 04. Spieltag

Schiedsrichter: Jannis Pawlowsky Assistenten: Raffael Beier, Sam Zergan Zuschauer: 250

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.