Das  Festwochenende ist Geschichte

Das Festwochenende ist Geschichte

20.06.2024

Liebe SFN-Familie,

gerade sind die letzten Bauteile des Festzeltes von Werwers Festwiese abtransportiert worden und es kommt doch ein wenig Wehmut auf. Danke an die Familie Werwer, die uns ihr Grundstück zur Verfügung gestellt und den einwöchigen Trubel nicht nur ausgehalten sondern sogar mitgestaltet hat! Es gab reichlich zu organisieren und ohne die unwahrscheinlich hohe Anzahl an Menschen, die uns hier mit so einer Selbstverständlichkeit geholfen haben, wären diese drei tollen Tage nicht möglich gewesen. Was an technischen Voraussetzungen und Einsatz über unsere Partner Firma Prümer, Firma Klingebiel, Firma Knipprath und Firma Unterste Bahrenberg geleistet wurde kann man gar nicht alles aufzählen! Die Freiwillige Feuerwehr Niederwenigern, die Pfadfinder, Mappes Spezialeinsatztruppe, die Orga-Teams vom SFN, unsere Jubiläums-Sponsoren und unzählige einzelne Helfer haben gezeigt was alles möglich ist, wenn das Dorf zusammen steht.

Wir hoffen, dass es euch allen gefallen hat und ihr unser Jubiläum 100 Jahre SFN gebührend feiern konntet. Auf vielfachen Wunsch haben wir den mit der Unterstützung der Funke-Medien-Gruppe erstellten Film heute auf unserer Homepage freigeschaltet. Wenn wir hiermit Vielen eine Freude machen können, sind wir wieder genau auf dem richtigen Weg: „Wenigern ist mehr“!

Und dem Vorstand des SFN bleibt nur noch eins zu sagen:

 

DANKESCHÖN

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.