Sportfreunde mittendrin im Aufstiegskampf!

Sportfreunde mittendrin im Aufstiegskampf!

Die Erste 22.03.2019

Am Sonntag kommen die SF Köngigshardt +++ 5. Sieg in Serie winkt +++ Platz 2 liegt in eigener Hand

Am kommenden Sonntag steht für die Sportfreunde Niederwenigern das nächste Heimspiel in der Landesliga Gruppe 2 an. Zu Gast an der Burgaltendorfer Str. sind dann die Sportfreunde Königshardt aus Oberhausen, die sich momentan auf dem letzten Tabellenplatz befinden. Ganz anders sieht es da momentan für die Elf von Traine Jürgen Margref aus, denn die steht aktuell auf dem 3. Tabellenplatz und ist damit mittendrin im Aufstiegsrennen. Der Rückstand auf den SV Sonsbeck beträgt lediglich 2 Punkte und dazu haben die Wennischen sogar noch ein Spiel weniger ausgetragen, da das Spiel gegen den Duisburger SV abgebrochen wurde und am 24.04.2019 nachgeholt wird. 

Nach dem Last-Minute-Sieg am letzten Sonntag im Derby gegen den ESC Rellinghausen wollen die Sportfreunde ihre Serie weiterhin fortsetzen. Dort traf Edel-Joker Maximilian Golz zum 3:2 und löste so eine riesen Euphorie aus: "Die Jungs hatten das Grinsen noch die ganze Woche im Gesicht." merkte Trainer Jürgen Margref nach der Trainingswoche an. Doch mit Überheblichkeit sollten die Wennischen nicht in die Partie gehen, denn auch das Hinspiel gestaltete sich lange offen und dort kassierten die Wennischen in der Nachspielzeit noch den 2:2-Ausgleich. Ebenso unterlagen die Sportfreunde Niederwenigern zu Hause kurz vor Weihnachten gegen Blau-Gelb Überruhr mit 0:3, die damals auch den letzten Platz belegten. Trotz allem geht die Mannschaft von Kapitän Niklas Lümmer natürlich als Favorit ins Spiel und wollen dies auch gewinnen um weiter oben dran zu bleiben. 

Personell sieht es für die Sportfreunde weiterhin gut aus, denn am Wochenende steht Jürgen Margref wieder der gesamte Kader zur Verfügung und auch die Langzeitverletzten Fabian Feldmann, Lauritz Angerstein und Fabian Lümmer trainierten diese Woche wieder mit der Mannschaft, allerdings noch etwas dosiert. Angepfiffen wird die Partie von Schiedsrichter Marcel Reinhold auf dem Glück Auf Sportplatz um 15 Uhr. 

SF Niederwenigern

3 : 0

SF 1930 Königshardt

Sonntag, 24. März 2019 · 15:00 Uhr

Landesliga Gruppe 2 · 24. Spieltag

Schiedsrichter: Marcel Reinhold Assistenten: Wolfgang Kreitmayr, Lena Mertens Zuschauer: 200

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.