Für die Sportfreunde geht es zum ESC Rellinghausen

Für die Sportfreunde geht es zum ESC Rellinghausen

Die Erste 14.03.2019

Derbyzeit für die Wennischen +++ Den Abstand nach oben verkürzen +++ Knapper Sieg im Hinspiel

Nach dem abgebrochenen Spiel am letzten Sonntag geht es am kommenden Wochenende für die Sportfreunde wieder darum, den Abstand auf den SV Sonsbeck zu verkürzen. Doch auf die Elf von Trainer Jürgen Margref wartet keine leichte Aufgabe, denn es geht zum Derby nach Rellinghausen. Momentan belegt die Mannschaft von Trainer Sascha Behnke den 8. Tabellenplatz der Landesliga Gruppe 2 und ist mit Sicherheit gewillt, durch einen Sieg die gefährlichen Abstiegsplätze endgültig hinter sich zu lassen. 8 Punkte beträgt der Abstand auf Platz 15. Für die Sportfreunde geht der Blick weiter nach oben und um den Anschluss auf die direkten Aufstiegsplätze aufrecht zu halten, müssen 3 Punkte her. 

Trainer Jürgen Margref sah im Hinspiel ebenfalls einen glücklichen Sieg der Sportfreunde: "Wir hatten im Hinspiel große Probleme und stellten damals schon nach 30 Minuten um. Ein Torwartfehler der Gäste half uns zum Glück zum Augleich und am Ende haben wir das Spiel auch gewonnen, weil wir einfach an dem Tag mit Alexander Golz den besseren Torwart hatten." Der Trainer der Sportfreunde wundert sich aber auch über den Tabellenstand der Rellinghauser: "Nach dem Hinspiel hätte ich den ESC deutlich höher in der Tabelle erwartet." Im Rückspiel glaubt der Trainer an ein sehr ausgeglichenes Spiel: "Das wird ein Spiel auf Augenhöhe! Wer am Ende weniger Fehler macht, wird das Spiel auch gewinnen." 

Angepfiffen wird die Partie am kommenden Sonntag um 15 Uhr im Manfred-Scheiff-Stadion (Rellinghauser Str. 321, 45136 Essen) von Schiedsrichter Martin Ulankiewicz. In dem Spiel kann Jürgen Margref auf den gesamten Kader zurückgreifen, lediglich die Langzeitverletzten Fabian Feldmann, Lauritz Angerstein und Fabian Lümmer fallen weiterhin aus. Die Mannschaft hofft natürlich wieder auf die zahlreiche Unterstützung der SFN-Anhänger. 

ESC Rellinghausen

2 : 3

SF Niederwenigern

Sonntag, 17. März 2019 · 15:00 Uhr

Landesliga Gruppe 2 · 23. Spieltag

Schiedsrichter: Bektas Bicici Assistenten: Pascal Spittek, Gregor Osolinski Zuschauer: 100

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.