1:1 Unentschieden beim SV Genc Osman

1:1 Unentschieden beim SV Genc Osman

Die Erste 08.04.2019

Sportfreunde laufen lange Rückstand hinterher +++ Simon Bukowski trifft spät +++ Sieg war möglich

Mit einem 1:1 Unentschieden kehren die Sportfreunde ihre Heimreise aus Duisburg an. Beim SV Genc Osman lagen die Wennsichen nach einem Tor von Samet Sadiklar (14.) lange mit 0:1 zurück, doch Simon Bukowski konnte in der 81. Minute für den 1:1 Ausgleich sorgen. Trotz des späten Treffers hätte die Margref-Elf dieses Spiel auch gewinnen können, die beste Möglichkeit dazu hatten Marc Gotzeina und Maximilian Golz in der Nachspielzeit, doch da die Beiden sich nicht einigen konnten wer den Ball schlussendlich über die Linie bringt, konnte der Torwart den Ball locker aufnehmen. Durch das Unentschieden bleiben die Sportfreunde Niederwenigern auf dem 3. Platz mit 49 Punkten nach 25 Spielen. 

Zu Beginn des Spiels agierten die Sportfreunde druckvoll und hatten nach einem Foul an Maximilian Golz eine gute Freistoßmöglichkeit aus zentraler Position. Doch zunächst scheiterte Florian Machtemes an der Mauer und auch der 2. Nachschuss von Niklas Lümmer verfehlte das Tor (4.). Obwohl die Gäste das Spiel im Griff hatten, gingen die Duisburger mit ihrem ersten Angriff in Führung: Nach einem langen Ball in Spitze nahm SV-Stürmer Sadiklar den Ball optimal mit der Brust mit, schüttelte Steffen Herzog im Laufduell ab und ließ SFN-Schlussmann Alexander Golz im 1 gegen 1 keine Abwehrmöglichkeit. Danach wirkte die Elf um Kapitän Niklas Lümmer etwas verunsichert doch sie spielte weiter Torchancen heraus. So scheiterten bis zur Pause Sergej Stahl mit einem Kopfball (20.) und Steffen Köfler mit einem Distanzschuss (37.). Nach 31 Minuten lag der Ball erneut im Tor von Alexander Golz, doch nach Absprache mit seinem Assistenten Bektas Bicici gab der Schiedsrichter Celal Simsek das Tor auf Grund eines zuvor begangenen Foulspiels nicht. 

Ähnlich wie in der Vorwoche in Rhede mussten die Hattinger einem Rückstand hinterher laufen, doch auch diese Woche kamen die Wennischen mit viel Motivation aus der Kabine in Duisburg noch etwas zählbares mitzunehmen. Sowohl Florian Machtemes scheiterte mit einem Schuss am Torwart der Duisburger (52.), als auch Simon Bukowski in der 67. Minute. In die Schlussviertelstunde starteten die Wennischen weiter druckvoll und zunächst scheiterte noch Marc Gotzeina mit einem Distanzschuss, doch nach 81 Minuten dann der lang ersehnte Augleich: Nach einer guten Verlagerung auf die linke Seite konnte sich Frederick Gipper durchsetzen, brachte den Ball scharf vor das Tor der Gastgeber und dort stand Simon Bukowski genau richtig. Der 22-jährige Stürmer der Sportfreunde drückte den Ball aus kurzer Distanz über die Linie. Danach ging das Spiel weiter hin und her, denn beide Teams wollten den Sieg, doch da die Wennischen die letzte gute Möglichkeit vergaben, blieb es bei einem 1:1 Unentschieden nach hart umkämpften 90 Minuten. 

Nach 2 Auswärtsspielen in Folge, aus denen lediglich nur ein Punkt heraussprang, geht es für die Elf von Trainer Jürgen Margref am kommenden Sonntag mit einem Heimspiel weiter: Um 15 Uhr ist dann die DJK Arminia Klosterhardt zu Gast an der Burgaltendorfer Str., dort sollten die Sportfreunde wieder 3 Punkte einfahren um weiter im Austiegskampf zu bleiben. 

SV Genc Osman Duisburg

1 : 1

SF Niederwenigern

Sonntag, 7. April 2019 · 15:15 Uhr

Landesliga Gruppe 2 · 26. Spieltag

Schiedsrichter: Celal Simsek Assistenten: Bektas Bicici, Ömer Faruk Yildirim Zuschauer: 150

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.