Tor in der Nachspielzeit bringt den Derbysieg!

Tor in der Nachspielzeit bringt den Derbysieg!

Die Erste 17.03.2019

Maximilian Golz trifft zum viel umjubelten 3:2 +++ 4. Sieg in Serie +++ Konkurrenz patzt

Es war der letzte Freißstoß in einer aufregenden Schlussphase, kurz zuvor haben die Sportfreunde den 2:2-Ausgleich hinnehmen müssen. Steffen Köfler brachte den Ball in den Strafraum hinein, dort stieg Niederwenigerns Edeljoker Maximilian Golz zum Kopfball hoch und verlängerte den Ball über den Rellinghauser Torwart hinweg ins Tor. Wieder war es der Bruder von Torwart Alexander Golz der die Sportfreunde Niederwenigern in Ekstase versetzte, denn schon im ersten Heimspiel gegen die Spvgg. Sterkrade-Nord traf Golz in der Nachspielzeit und sicherte den Wennischen damit einen Punkt. Aber nun der Reihe nach:

Zu Beginn passierte nicht viel auf beiden Seiten. Lediglich zwei Möglichgeiten auf Seiten der Gastgeber, doch beide Male zielte Niklas Nadolny deutlich zu hoch. Nach 15 Minuten dann die erste Chance für die Sportfreunde: Simon Bukowski und Florian Machtemes kombinierten sich durch die Abwehr des ESC, Machtemes legte den Ball auf Gotzeina quer, doch der schoß einen ESC-Akteur an und von da aus ging der Ball ins Toraus. Die anschließende Ecke trudelte durch den gesamten 5-Meter-Raum des ESC, am Ende legte Niklas Lümmer den Ball noch einmal in die Mitte und dort stand Steffen Herzog, der den Ball zum 1:0 über die Linie drückte (17.). Danach beruhigte sich das Spiel wieder, doch nach 38 Minuten stand es dann plötzlich 1:1 als Simon Neuse einen von Amin Ouahaalou an Max Richter verursachten Strafstoß verwandeln konnte. Bis zur Halbzeit hatten die Sporfreunde noch eine Gelegenheit durch Simon Bukowski (44.), doch da diese ungenutzt blieb, ging es mit einem 1:1 in die Halbzeit.

Aus der kamen die Rellinghauser auch deutlich besser und hätten nach 49 Minuten auch in Führung gehen können, doch nach mehreren Abschlüssen in Folge, klärte Steffen Köfler den Ball am Ende über das eigene Tor. Danach blieben Möglichkeiten von Machtemes (59.) und Bukowski (66.) weiter ungenutzt, doch eine Minute nach Bukowski´s Chance, legte dieser mustergültig auf Florian Machtemes und der erzielte gekonnt das 2:1 für die Sportfreunde. Kurze Zeit später hätte Machtemes sogar auf 3:1 erhöhen können, doch nachdem er einen Querpass abgefangen hatte und alleine aufs Tor zulief, schoss er knapp über das Tor. Glück hatten die Sportfreunde in der 82. Minute als der ESC das 2:2 erzielte, doch kurz zuvor erkannte Schiedsrichter Bektas Bicici ein Foul von Simon Neuse an Paul Beyer. Nach 88 Minuten dann aber doch der Ausgleich durch Niklas Nadolny, der nach einer Flanke aus dem Halbfeld zum 2:2 einköpfen konnte. In der 90. Minute schwächten sich die Rellinghauser dann selbst, als Niklas Nadolny für ein zu hartes Einsteigen die Gelb-Rote Karte bekam. Doch wer dachte, dass es bei dem 2:2-Unentschieden bleibt, hatte die Rechnung ohne den Joker Maximilian Golz gemacht, der seinen 5. Treffer in dieser Saison erzielte. 

Durch diesen wichtigen Sieg konnten die Sportfreunde Niederwenigern den 3. Tabellenplatz festigen und den Abstand weiter ausbauen, denn die Spvgg. Sterkrade-Nord verlor zu Hause gegen den PSV Wesel-Lackhausen spektakulär mit 5:4. Bedanken können sich die Sportfreunde auch bei den Nachbarn aus Überruhr, da diese gegen den SV Sonsbeck ein Unentschieden einfahren konnten. Damit beträgt der Abstand auf Platz 2 lediglich zwei Punkte bei einem ausgetragenen Spiel weniger. Für die Sportfreunde Niederwenigern geht es am kommenden Sonntag mit dem Heimspiel gegen die Sportfreunde Königshardt weiter. Anstoß auf dem Glück Auf Sportplatz ist wie immer um 15 Uhr.

ESC Rellinghausen

2 : 3

SF Niederwenigern

Sonntag, 17. März 2019 · 15:00 Uhr

Landesliga Gruppe 2 · 23. Spieltag

Schiedsrichter: Bektas Bicici Assistenten: Pascal Spittek, Gregor Osolinski Zuschauer: 100

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.