4:1-Auswärtssieg beim TuS Fichte Lintfort

4:1-Auswärtssieg beim TuS Fichte Lintfort

Die Erste 25.02.2019

Sportfreunde gewinnen in Überzahl - 4 Tore bei defensiv starken Gastgebern - SFN auf Platz 2

Mit 3 Punkten im Gepäck und sehr guter Stimmung traten die Sportfreunde Niederwenigern am Sonntag ihre Heimreise aus Lintfort an. Mit 4:1 gewann das Team um Trainer Jürgen Margref beim bis dahin besten Aufsteiger TuS Fichte Linfort. Sergej Stahl traf zur 1:0-Führung in der 34. Minute, die auch bis zur Halbzeit Bestand hatte. Eine Unaufmerksamkeit der SFN-Defensive nutzte Alen Brajic zum 1:1-Augleich. Neun Minuten später schwächten sich die Gastgeber durch eine rote Karte selbst. Den daraus resultierenden Freistoß konnte Kapitän Niklas Lümmer gekonnt einköpfen, ehe Simon Bukowski (78.) und Marc Gotzeina (90.+2) nach gut ausgespielten Kontern für den 4:1-Endstand sorgten.   

Im Vergleich zur Vorwoche agierte für den angeschlagenen David Moreno Gonzalez Stürmer Simon Bukowski und für Marc Gotzeina begann Paul Beyer auf der linken Seite. Die Gastgeber setzten die in schwarz gekleideten Wennischen von Beginn an unter Druck, jedoch ohne daraus Kapital schlagen zu können. Zwei kleine Möglichkeiten hatten die Sportfreunde (12./15.) durch Florian Machtemes, aber diese blieben ungenutzt, ebenso wie der Freistoß von Sergej Stahl nach 28 Minuten. In der 34. Minute machte Stahl es aber besser als er nach Vorlage von Niklas Lümmer zur 1:0-Führung traf, aus 12 Metern traf dieser per Direktabnahme in den rechten Torwinkel. Vier Minuten später fast das 2:0 für den Gast aus Hattingen, aber Torwart Marian Gbur konnte einen abgefälschten Ball gekonnt über das Tor lenken. Es waren diesmal nur Zwei Minuten später, da hatten die Sportfreunde die nächste Möglichkeit, aber eine Kopfballverlängerung von Sergej Stahl landete am Pfosten. Mit der Führung ging es dann auch in die Kabine.     

Weiter ging es ohne personelle Veränderungen und nach 54 Minuten schon der Ausgleich durch Alen Brajic: Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld hatte die gesamte SFN-Defensive geschlafen, als der Ball durch die Abwehr gespielt wurde. Die Nummer 13 der Gastgeber ließ Alexander Golz im Tor der Wennischen mit seinem Linksschuss keine Abwehrmöglichkeit, nachdem dieser schnell schaltete und die Abwehrreihe überlaufen hatte. Dann die entscheidende Szene des Spiels in der 65. Minute: Im Gewühl trat Nikola Serra gegen Amin Ouahaalou nach, dies erkannte der souveräne Schiedsrichter Joshua Vines und zeigte folgerichtig die Rote Karte für den TuS-Akteur und Freistoß für die Sportfreunde. Diesen brachte Amin Ouahaalou selbst aus dem Halbfeld herein und Niklas Lümmer köpfte den Ball in die lange Ecke. In Überzahl agierten die Sportfreunde clever und ließen den Gegner laufen und in der 78. Minute dann die Entscheidung: Nach einem langen Sprint mit dem Ball von Frederick Gipper, legte der den Ball gekonnt in den Rückraum, da stand dann SFN-Stürmer Simon Bukowski goldrichtig und schob den Ball zum 3:1 ins Tor. Einen weiteren Konter über den schnellen Gipper auf der rechten Seite, legte der eingewechselte Maximilian Golz nochmals mit viel Übersicht quer und dort stand der ebenfalls eingewechselte Marc Gotzeina, der sich nicht zweimal bitten ließ und zum 4:1-Endstand traf und direkt im Anschluss pfiff Schiedsrichter Joshua Vines die Partie ab.

Durch den verdienten Auswärtserfolg stehen die Sportfreunde Niederwenigern nun auf dem 2. Tabellenplatz, da der SV Sonsbeck im Topspiel gegen den FC Kray mit 4:1 verloren hat. Weiter geht es für die Mannschaft von Kapitän Niklas Lümmer erst am übernächsten Sonntag, denn am 10.03.2019 empfangen die Sportfreunde aus Niederwenigern den Duisburger SV 1900 auf dem Glück Auf Sportplatz. Angepfiffen wird die Partie um 15 Uhr von Schiedsrichterin Jennifer Groß Weege.

TuS Fichte Lintfort

1 : 4

SF Niederwenigern

Sonntag, 24. Februar 2019 · 15:15 Uhr

Landesliga Gruppe 2 · 21. Spieltag

Schiedsrichter: Joshua Vines Assistenten: Markus Döhr, Abdelhak El Hattachi Zuschauer: 220

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.