Damen bleiben auf heimischem Rasen ungeschlagen

Damen bleiben auf heimischem Rasen ungeschlagen

Damen 10.10.2018

SFN - Rhenania Bottrop 2:2 (2:1)

Auf heimischen Rasen fand am 6. Spieltag das Duell gegen den Aufsteiger Rhenania Bottrop statt.

Mit geschwächtem, jedoch siegessicheren Kader starteten wir in die erste Hälfte des Spiels.

Wir machten unseren Gegnern ab der ersten Minute klar, das wir die 3 Punkte keinesfalls so einfach hergeben wollen.

Wir machten den Gegnern zunehmend Druck, sodass es auf Seiten der Bottroper vermehrt zu Ballverlusten kam. In der 9. Minute nutzte Jana einen dieser Ballverluste und schob den Ball ins lange Eck. Somit stand es 1:0 für uns. Doch nun wurde es zunehmend härter für uns. Die Bottroper wollten sich nicht so leicht geschlagen geben und spielten nun härter und körperbetonter als zuvor.

In der 30. Minute gab es einen Freistoß für uns in der Nähe des gegnerischen Strafraums, den Lea Bühne nach Flanke von Tabea gekonnt zum 2:0 ins Netz setzte.

Nun hatten wir den Siegeswillen unserer Gegnerinnen geweckt und so verkürzten sie in der 41. Minute auf 2:1.

Mit dem klaren Willen zu punkten und zunächst unverändertem Kader starteten wir in die zweite Halbzeit. Doch auch die Bottroper hatten sich für die zweite Halbzeit etwas vorgenommen. Aggressiver und selbstbewusster starteten sie die Halbzeit, was uns scheinbar ein wenig überrumpelte.

In der 61. Minute kam dann Anna für Nadine in die Außenverteidigung. Doch unsere Gegnerinnen ließen sich davon nicht abhalten und somit stand es in der 70. Minute 2:2.

Beide Mannschaften wollten keinesfalls nachlassen und somit ging es in ein nicht endendes Konterduell.

In der 76. Minute kam Ravissa für Tabea ins Spiel, da Tabea sich leider an der Schulter verletzte. Doch es half alles nichts, wir bekamen den Ball einfach nicht mehr in das gegnerische Tor.
In der 85.Minute kam dann noch Marie für Julie ins Spiel und sorgte in den letzen Minuten noch einmal für mehr Drang nach vorne. Doch unsere Mühen waren vergeben.

Das Spiel endete mit 2:2. Schlussendlich war es ein gerechtes Unentschieden.

SF Niederwenigern

2 : 2

Rhenania Bottrop

Sonntag, 7. Oktober 2018 · 15:00 Uhr

Bezirksliga Gruppe 2 · 06. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.