Damen mit viertem Sieg in Folge!!

Damen mit viertem Sieg in Folge!!

Damen 27.04.2018

SFN – TB Oberhausen 7:0 (6:0)

Am Sonntag empfingen wir bei sommerlichen Temperaturen die Damenmannschaft des TB Oberhausen. Wir wollten an die guten Leistungen der vergangenen Spiele weiter anknüpfen und hatten aus dem Hinspiel noch einiges gut zu machen.

Von Anfang an ließen wir den Ball gut laufen und kamen schnell zu nennenswerten Chancen. Lea B. brachte schon in der 10. Minute den Ball im gegnerischen Tor zum 1:0 unter. Wir ließen unseren Gegner kaum ins Spiel kommen und nutzen unsere weiteren Chancen konsequent in der 23. Minute durch Britta, die erst zum 2:0 und einige Minuten später sogar zum 3:0 erhöhte. In der 36. Minute wurde Britta über rechts schön in Szene gesetzt und spielte eine Flanke auf Ravissa, die den Ball zum 4:0 einschob. Nur zwei Minuten später erhöhte Lea B. zum 5:0. Kurz vor der Halbzeit lief Ravissa alleine auf die gegnerische Torfrau zu und lupfte den Ball überragend zum 6:0 für uns ein.

Mit der hochverdienten Führung ging es in die Halbzeitpause.

Wir kamen mit einer personellen Veränderung aus der Kabine. Tabea kam für Ravissa ins Spiel. Unsere Gegner stellten personell ihre Abwehr etwas um, sodass sie etwas stabiler wurde. Zu Beginn der zweiten Hälfte ließen wir den Ball weiterhin gut laufen und verlagerten das Spiel immer wieder. Allerdings kamen wir nicht mehr zu den großen und klaren Chancen wie in der ersten Hälfte, weswegen das Spiel etwas abflachte. Unser Gegner kam etwas besser ins Spiel, wir ließen allerdings keine Chancen zu und unsere Innenverteidigung hatte die spielerisch starke Stürmerin gut im Griff. In der 76. Minute musste Britta verletzt ausgewechselt werden wegen eines groben Fouls im gegnerischen Strafraum. Der Schiedsrichter entschied sich jedoch gegen einen Elfmeter. Für Britta kam Marie Knaup ins Spiel. Einige Minuten später folgte unser letzter Wechsel. Linda kam für Julie. In der 84. Minute konnten wir dann doch noch eine Torchance für uns nutzen und Ronya brachte den Ball zum 7:0 Endstand im Tor unter.

Ein hochverdienter Sieg, der auch in der Höhe vollkommen in Ordnung geht. Wir zeigten eine starke Mannschaftsleistung und waren unserem Gegner spielerisch, läuferisch und kämpferisch überlegen. Wir konnten die Niederlage des Hinspiels mehr als wieder gut machen und hielten die drei Punkte im Dorf. Am 13.05 um 12:30 Uhr spielen wir auswärts gegen den SV Gelb Weiß Hamborn 1930 e.V. und würden uns über zahlreiche Unterstützung freuen!

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.