Damen gewinnen in Essen-West

Damen gewinnen in Essen-West

Damen 19.03.2018

TuS Essen-West - SFN 3:4 (2:4)

Nach der bitteren Niederlage am vergangenen Sonntag gegen Leithe, ging es für unsere Mannschaft nach Essen-West zum Tabellennachbarn. Es versprach also ein spannendes und umkämpftes Spiel zu werden. Unser Ziel war klar: mit den 3 Punkten im Gepäck wieder nach Hause fahren!

Hochmotiviert und mit starkem Siegeswillen betraten wir den Platz. Das Spiel fing so an wie es erwartet wurde – stark umkämpft. Direkt wurde es ein spannendes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Essen-West wirkte zunächst etwas frischer und kam zu der ein- oder andere guten Gelegenheit um früh in Führung zu gehen. Wir wirkten noch etwas schläfrig und waren meist zu weit entfernt von den Gegenspielerinnen.

Doch aus der Druckphase konnten wir uns gut lösen. Nach einer starken Balleroberung durch Britta belohnte sich unsere Torjägerin einfach selbst mit einem kunstvollen Schuss aus 25 Metern unhaltbar in den Winkel. 0:1. Durch die etwas glückliche Führung waren wir endlich richtig wach und kamen besser ins Spiel. In der 12. Minute konnte Julie nach einer Ecke auf 0:2 erhöhen. Mit dem Ergebnis spielte es sich nun viel leichter. Wir versuchten Ball und Gegner so gut es ging laufen zu lassen, doch Essen-West machte es uns nicht einfach. Immer wieder wurden wir unter Druck gesetzt und es gab kaum eine Minute zum Ausruhen.

In der 32. Minute kam es dann zu der nächsten nennenswerten Aktion. Britta setzte Ravissa nach einem sauber vorgetragenen Angriff gekonnt in Szene, die alleine aufs Tor zu lief und zum 0:3 abschloss. Unsere Gegnerinnen ließen nicht locker und drückten weiter auf den Anschlusstreffer. Dieser fiel dann auch kurze Zeit später. Doch wir ließen ebenfalls nicht nach. Nach einem Handspiel im Strafraum bekamen wir in der 44. Minute einen Elfmeter zugesprochen. Kapitänin Leandra netzte diesen in die rechte untere Ecke ein. Der alte Abstand war wiederhergestellt und mit dem Ergebnis wollten wir dann auch in die Pause gehen. Doch keine Minute verging da lag der Ball erneut bei uns im Tor.

Mit dem 2:4 ging es dann in die Halbzeitpause. Nach der anstrengenden Halbzeit hatten wir 15 Minuten Zeit um durch zu atmen und neue Kräfte zu tanken.

Im weiteren Verlauf der zweiten Halbzeit wurde es etwas ruhiger und vor allem die Strafraumaktionen wurden weniger. Wir standen hinten nun deutlich sicherer und versuchten immer wieder durch schnelle Konter zum Erfolg zu kommen. Doch es blieb zunächst beim 2:4. Man merkte allen Spielerinnen die anstrengende erste Hälfte an.

Mit Anna und Linda kam noch einmal offensive Verstärkung. Dies konnten wir allerdings in nichts Zählbares umsetzen. In der 84. Minute wurde das Spiel dann noch mal hektisch, denn plötzlich stand es nur noch 3:4. Nun drehten unsere Gegnerinnen noch einmal ordentlich auf und unsere Defensive war dauerhaft in Beschäftigung. Mit Marie K. kam noch einmal defensive Unterstützung. Mit viel Kampfgeist, Siegeswillen und Zweikampfbereitschaft verwalteten wir das Ergebnis und gingen nach 93 Minuten als Sieger vom Platz.

Wir waren im Endeffekt die effektivere Mannschaft und aufgrund unserer starken Kampfleistung auch der verdiente Sieger.

https://soccerwatch.tv/video/6338 Unter diesem Link kann man das Spiel in voller Länge anschauen und den Sieg mit vielen schönen Toren noch einmal genießen!

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.