Zum Gedenken

Zum Gedenken

12.02.2018

Am 09. Februar 2018 verstarb  unser langjähriges Vereinsmitglied Klaus Schindler im Alter von 81 Jahren.

Klaus Schindler trat 1978 in unseren Sportverein ein.

Von 1980 bis 1989 war er als Abteilungsleiter Volleyball  Mitglied des erweiterten Vorstands. Im Jahr 1995 wurde er zum 1. Kassierer gewählt und damit Mitglied des engeren Vorstands. Bis zum Jahr 2002 behielt er diese Position, bevor er danach bis zum Jahr 2012 die Position des 2. Kassierers bekleidete.

Parallel zu seiner Vorstandstätigkeit gründete er nach der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland zusammen mit seinem Schwiegersohn Olaf Seiffert die Fußballmädchen Abteilung, die heute mehr als 80 Mädchen und Damen beheimatet.

Klaus Schindler war auch persönlich sehr sportlich und war bis vor wenigen Jahren noch begeisterter Skifahrer. Außerdem war er bis vor 3 Spielzeiten noch aktiver Fußballschiedsrichter im Kreis 12. Bis zuletzt besuchte er die  Spiele der 1. Mannschaft und der Damenmannschaft.

Wir verlieren mit Klaus Schindler ein engagiertes Vereinsmitglied und werden sein Andenken immer in Ehren halten.

 

Der Vorstand